Car Show Attendee Etiquette – Sechs Regeln für eine kratzfreie Car Show

Five Upcoming Mahindra Cars in India 2019 and 2020

Ich bin kürzlich mit meinem glänzenden schwarzen Mustang GT von einer unterhaltsamen Autoshow zurückgekehrt. Ich fahre in meine Garage und mache mich bereit, mein Auto unter die speziell angepasste Autoabdeckung zu legen, um dann ein paar neue Kratzer auf meinem Lack und einen zu entdecken klebriger, klebriger voller Handabdruck auf dem vorderen Kotflügel. Wie sind all diese Kratzer auf mein Auto gekommen? Wer hat ihren klebrigen, klebrigen Handabdruck überall auf meinem Auto hinterlassen? Ich frage mich, ob es sich lohnt, mein Auto zu Autoausstellungen zu bringen, wenn es Anzeichen von rücksichtslosen Teilnehmern der Autoausstellung gibt, die während des Besuchs einer Autoausstellung nicht wissen, wie die richtige Etikette lautet.

Jetzt erkennt die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer der Autoausstellung, dass die Autos vom erkennenden Auge gesehen, bewundert, bestaunt, visuell inspiziert und untersucht werden dürfen, aber nicht berührt, gelehnt, gestoßen, gerieben oder in irgendeiner Weise gehandhabt werden. Jemand, der Stunden damit verbracht hat, sein Auto zu wachsen und zu polieren, weiß, dass ein unvorsichtiger Betrachter Spuren hinterlassen kann, die diese Stunden und Stunden der TLC zerstören.

Vor diesem Hintergrund schlage ich eine Reihe von Regeln für die Etikette von Teilnehmern der Autoausstellung vor:

  1. Schauen Sie, was Sie wollen, aber berühren Sie bitte nicht.

Manche Menschen können der Versuchung, sich zu berühren, einfach nicht widerstehen! Besonders etwas, das glänzend ist. Es zieht sie wie einen Magneten. Sie haben nur den Drang, ihre Hände über eine schöne glänzende Oberfläche zu reiben. Oder Sie bekommen die Person, die einfach nicht aufstehen kann, ohne sich auf etwas zu stützen, also legen sie ihre Hände auf Ihre vorderen Kotflügel und lehnen sich an Ihr Auto, als wären sie am OK Corral und lehnen sich an den Corral-Zaun. Die richtige Etikette für Autoshows bedeutet, dass Sie nichts berühren, was nicht an Ihrem eigenen Körper liegt! Schauen Sie so lange Sie wollen, wie Sie wollen, aber widerstehen Sie einfach dem Drang, die Autos zu berühren oder sich auf sie zu stützen. Sie sollten immer um Erlaubnis bitten, bevor Sie etwas berühren.

  1. Reiben Sie nicht am Auto, wenn Sie sich vorbeugen, um etwas zu inspizieren

Im Innenraum des Autos oder im Motorraum befindet sich häufig etwas, das näher untersucht werden muss. Etwas ist Ihnen aufgefallen, und Sie möchten es etwas näher untersuchen. Das ist alles in Ordnung und gut, solange Sie es tun können, während Sie noch die oben genannte Regel Nr. 1 befolgen. Aber hier ist der Kicker … Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Hosen oder andere Gegenstände nicht am Auto reiben, wenn Sie sich vorbeugen. Gürtel, Nieten, Druckknöpfe und andere Kleidungsstücke können die Farbe teuer beschädigen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie dem Auto beim Gehen nicht zu nahe kommen, damit Sie nicht daran reiben.

  1. Behalten Sie Ihre jüngeren Kinder im Auge

Autoshows sind großartige Familienaktivitäten. Ich habe es immer genossen, mit meinen Söhnen und meiner Tochter zu Autoshows zu gehen und die Schönheit der Show zu genießen. Es ist jedoch so wichtig, dass jüngere Kinder verstehen, dass sie die Autos nicht berühren dürfen. Dies dauert nur einen oder zwei Moment, um Augenkontakt und Anweisungen zu erhalten, und dann die gute alte Nachverfolgung, um sicherzustellen, dass sie die Anweisungen verstehen und ihnen folgen. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass einige Dinge zu sehen und nicht zu berühren sind. Außerdem steigen Kinder gerne in Autos und tun so, als würden sie fahren. Stellen Sie also sicher, dass sie wissen, dass diese Autos nicht zum Sitzen da sind.

  1. Achten Sie auf lose Kleidung, insbesondere auf Artikel mit Reißverschlüssen

Viele Autoausstellungen finden zu Jahreszeiten oder an Orten statt, an denen möglicherweise eine leichte Jacke benötigt wird. Wenn Sie eine Jacke oder eine andere locker sitzende Kleidung tragen, beachten Sie, dass baumelnde Reißverschlüsse Schäden verursachen können, wenn sie an einem Auto reiben. Möglicherweise müssen Sie sich etwas mehr Puffer zwischen Ihnen und dem Auto geben, um sicherzustellen, dass Ihre Kleidung nicht mit dem Lack in Berührung kommt.

  1. Achten Sie auf die baumelnden Katastrophen (Handtaschen, Kameras und andere Gegenstände an einem Riemen).

Gegenstände, die über Ihrer Schulter oder um Ihren Hals hängen, scheinen wie ein Magnet zum Auto gezogen zu sein. Wenn Sie sich anlehnen, greifen Sie immer nach dieser Handtasche oder Kamera und stellen Sie sicher, dass sie nicht lose schwingt, wenn sie versehentlich auf das Auto trifft. Es ist am besten, wenn nichts um Ihren Hals oder an Ihrer Schulter hängt, da dies die Möglichkeit eines versehentlichen Ausrutschens ausschließt.

www.bares4cars.de/duisburg/