Erweiterte Garantieleistungen für Neuwagen

Der Markt für erweiterte Garantien floriert und Sie werden auf dem Markt viele Angebote für Ihr neues Auto finden. Denken Sie daran, vor dem Kauf zu prüfen, ob Ihr Fahrzeug eines benötigt. Im Allgemeinen ist für Neuwagen keine erweiterte Garantie erforderlich, da die meisten Neuwagen heute eine gute Garantie für 36.000 Meilen oder drei Jahre haben, die mittlerweile Standard ist. Einige teure Marken haben eine Garantie von vier Jahren und 50.000 Meilen.

Autos werden für längere Zeiträume aufbewahrt und Verschleiß und andere mechanische Ausfälle können teuer sein. Hier kommen die erweiterten Garantien zum Tragen. Es gibt verschiedene Stufen erweiterter Garantien, von solchen, die nur mechanische Ausfälle abdecken, bis hin zu anderen, die auch kleinere Probleme abdecken. Sie können daher grob in Garantien für Luxusgarantien, ausschließliche Auto-Garantien und Zwischen-Auto-Garantien eingeteilt werden.

Die meisten erweiterten Garantieleistungen für Neuwagen bieten eine Abdeckung von Stoßstange zu Stoßstange, und einige Pläne decken Luxuskomponenten wie GPS / Navigation, DVD / Unterhaltungssysteme, Telefon- und Internet-Zugangssysteme sowie das Emissionssystem ab. Die Garantie von Stoßstange zu Stoßstange deckt alle Teile Ihres Fahrzeugs ab. Diese Garantien gelten nicht nur für einige ausgeschlossene Artikel. Die Garantieunternehmen stellen diese Listen zur Verfügung. Diese Arten von Garantien sind gute Käufe. Die Zwischengarantien decken ABS, Leistung, Turbo usw. ab. Sie haben mehr Vorteile als die grundlegenden Fahrzeuggarantien. Einige Garantien werden für High-Tech-Systeme wie ABS, Sensoren und Abgassysteme gesondert berechnet. Aber Vorsicht; Die Händler können Sie mit einer langen Liste von Vorteilen der erweiterten Garantien überraschen, durch die sie ein besseres Angebot erhalten.

https://www.abl-fahrzeugankauf.de