Großer Kampf der kleinen Autos

New Car, Bike Launches Fail To Light Up Showrooms

Es ist immer gut, ein Familienauto zu haben, das weniger als die Hälfte des Preises von Harley Davidson Fat Boy kostet. Glücklicherweise wird der Kampf der kleinen Autos von Tag zu Tag größer.

In jüngster Zeit konzentrieren sich alle Automobilunternehmen auf ihren Kleinwagen. Indien ist ein riesiger Markt für Kleinwagenkäufer. Unternehmen wie Suzuki, Hyundai, Ford, Chevrolet, Skoda, Fiat und Honda haben neue Kleinwagen auf den Markt gebracht, um im Rennen der Kleinwagen mithalten zu können. Jedes Auto mit weniger als 1300 CC wird von der indischen Regierung subventioniert, daher sind die Preise eindeutig niedriger.

Wir beginnen mit Suzuki. Suzuki hat kürzlich zwei kleine Autos A-Star und Ritz auf den Markt gebracht. A-Start beginnt bei nur mehr als Rs. 3,50,000. Das Besondere an diesem Auto ist, dass es sich um ein 998-cm³-Auto mit drei Benzinmodellen handelt: Lxi, Vxi und Zxi. Es ist ein gutes kleines Familienauto.

Ritz ist die jüngste Markteinführung von Suzuki. Die Preisspanne reicht von 0,4 bis 0,55 Millionen. Das Wichtigste an diesem Auto ist, dass es sowohl in Diesel- als auch in Benzinmotoren erhältlich ist. Die Benzinmodelle sind 1197 CC und die Dieselautos sind 1248 CC. Das Aussehen ist sehr schön.

Andere Autos, die in dieser Kategorie von Suzuki liegen, sind: Zen Estilo und Swift. Diese beiden Modelle sind relativ alt, werden aber auch gut angenommen. Zen estilo startet von etwas mehr als 3 Lacs und 20 Tausend.

Jetzt kommen wir nach Hyundai. Hyundai ist ein Unternehmen, das in Indien eine große Anzahl von Kleinwagen auf den Markt gebracht hat. In Wirklichkeit ist Hyundai der wahre Rivale von Maruti Suzuki im Kleinwagenkampf. Sie haben bereits Autos wie gestartet; Santro, Gets und Santro Xing. Diese wurden gegen Maruti Zen, Wagon R, Alto und Swift gestartet.

In den letzten Monaten hat Hyundai zwei kleine Autos i10 und i20 auf den Markt gebracht. Beide Autos haben ihren eigenen Markt. Der i10 war der am meisten ausgezeichnete Kleinwagen des Jahres 2008, sein aktueller Preis beginnt bei 3,5 Lacs und die überlegenen Modelle können zu einem Preis von weniger als 5 Lacs gekauft werden. Das teuerste Modell dieses Autos ist der Hyundai i10 Asta, der 5,58 Lacs kostet.

Hier kommen wir zum Hyundai i20. Der i20 startet für sein Basismodell mit etwas mehr als 5 Lacs. Der Preis des Topmodels ist höher als 8 Lacs. Der Grund für den so hohen Preis dieser Modelle ist, dass diese Modelle mehr als 1300 CC sind.

Jetzt kommen wir zu dem neuen Produkt von TATA, Indica Vista. Vista ist ein neues Auto mit elegantem Aussehen von 3,4 bis 5 Lacken. Nach Indica wird Indica Vista ein heißes Auto für eine bestimmte Klasse von Menschen in Indien.

Der General Motors hat in der jüngeren Vergangenheit zwei kleine Autos auf den Markt gebracht. Dies sind: Chevrolet Aveo U-VA, Chevrolet Spark. Beide Autos haben eine gute Resonanz auf dem indischen Markt. Die Preisspanne von Sparks liegt zwischen 3,4 und 4,7 Lacs. Sparks ist ein 995 CC Auto mit einer Sitzplatzkapazität von 5 Personen.

Chevrolet Aveo U-VA ist ein schönes Auto, das für sein Basismodell zu einem Preis von nur mehr als 4 Lacs erhältlich ist.

Skoda und Honda haben auch ihre kleinen Autos Fabia und Jazz auf den Markt gebracht. Aber das sind ein bisschen teure Autos. Jazz beginnt bei 7,5 Lacs und Fabias Basismodell kostet fast 5 Lacs. Die überlegenen Modelle von Fabia sind für 6 bis 8 Lacke erhältlich.

Fiat hat sich auch mit ihrem neuen Auto Fiat Grande Punto dem Kampf angeschlossen. Der Startpreis beträgt 4,2 Lacs und die höheren Modelle sind für 5 bis 6,3 Lacs erhältlich.

www.bares4cars.de/mannheim/