So wählen Sie einen neuen Grill für Ihr Auto aus

Wenn Sie jetzt entschieden haben, dass ein neuer Grill für Ihr Auto das ist, was Sie möchten, haben Sie einige Entscheidungen.

Der erste ist der Preis. Führende Hersteller wie Grillcraft, TRYP, Precision Billet Grills, E & G Classic Grille und T-Rex Billet Grille sind nur einige der Unternehmen, die Sie ausprobieren können. Hier finden Sie auch kleine Boutique-Unternehmen, die sich auf Grills für ein oder zwei hochwertige Autos spezialisiert haben. Die Preise können von weniger als 100 US-Dollar bis über 1.000 US-Dollar variieren. Sie können auch Grills ohne Markenzeichen finden. Der Preis ist in der Regel viel niedriger und die Qualität kann fragwürdig sein. Es gibt sogar eine Website, auf der angekündigt wird, wie Sie Ihren eigenen Grill für weniger als $ 10,00 herstellen können.

Aus was ist der Grill gemacht, ist die nächste Frage, die Sie stellen sollten. Viele neue Autos haben Grills aus geformtem Kunststoff, die Chrom ähneln oder nur in der Farbe des restlichen Fahrzeugs lackiert werden können. Die meisten Aftermarket-Grillgeräte bestehen aus stärkeren Materialien. Es kann Edelstahl sein, der niemals rostet, oder ein Basismaterial, das mit Chrom bedeckt ist, oder andere Materialien, die entsprechend der Karosseriefarbe lackiert sind. Flugzeugaluminium ist ein bevorzugtes Material für Unternehmen, die die Zähigkeit ihrer Ersatzgrills betonen.

Stil ist eine andere Wahl, die Sie haben. Viele Grillgeräte verwenden ein engmaschiges Material, meist aus Stahl. Dieses wird dann typischerweise mit anderen Materialien wie einer Zinkbeschichtung beschichtet, um Rost zu verhindern. Über dem Beschichtungspulverlack wird normalerweise Schwarz oder Silber aufgetragen, um wie Aluminium auszusehen. Ein anderer Stil ist ein Edelstahlgewebe. Dies rostet nie und verleiht dem Fahrzeug ein einzigartiges und hochwertiges Aussehen.

Ein sehr beliebter Stil wird Billet-Grills genannt. Dieser Begriff ist etwas verwirrend. Wenn Sie mit einem Wörterbuch nachgesehen haben, wird es möglicherweise als “Metallbar” definiert. Keine Erwähnung welcher Art von Metall. Für PKW und LKW haben Billet-Grills Streifen aus üblicherweise Aluminium, die normalerweise hochglanzpoliert sind. Aus der Ferne sehen sie vielleicht wie Chrom aus. Billet-Grills werden häufig als Ersatzgrills für SUVs und LKWs gefunden. Sie tendieren auch zu den hohen Preisen.

Sie sollten auch die Installationsschwierigkeiten des jeweiligen Grills berücksichtigen, den Sie in Betracht ziehen. Einige Grills werden passgenau für Ihr Fahrzeug gefertigt. Sie haben einen Rahmen, der den Grill ausrichtet. Sie werden mit vollständigen Anweisungen einschließlich Bildern geliefert, die Ihnen helfen. Andere sind kaum mehr als zerlumpte Materialstücke, die übergroß geschnitten sind, und es liegt an Ihnen, sie auf die endgültige Größe zuzuschneiden.

Möglicherweise sind Änderungen an Ihrem Fahrzeug erforderlich. Dazu gehören Schneiden, Bohren von Löchern, Entfernen von Emblemen, Demontieren von Stoßfängern und dergleichen. Es ist sehr wichtig, im Voraus zu erfahren, was für eine bestimmte Marke erforderlich ist, bevor Sie einen Kauf tätigen. Die besseren Websites enthalten Anweisungen oder Links zur Website des Herstellers, auf denen diese Dokumente verfügbar sind. Eine kleine Recherche im Voraus kann Ihnen Stunden der Verschärfung ersparen.

Dennis Dater hat sich für Autos interessiert, seit er einen MG TD von 1952 zur Highschool fuhr. Er ist ein Fachautor mit über 70 Artikeln hier und vielen weiteren auf seinen verschiedenen Websites. Derzeit entwickelt er zwei neue Websites, die für leistungsstarke Automobilteile konzipiert sind.

Autoankauf Bielefeld