Wie kaufe ich ein neues Auto

Ich kaufte kürzlich ein gebrauchtes Auto für ungefähr 16.000 US-Dollar. Mir wurde ursprünglich angeboten, was ich für 25.000 Dollar wollte. Ich möchte mitteilen, wie ich den Preis gesenkt und das Auto bekommen habe, das ich wollte. Zuerst bin ich zu einem neuen Autohaus gegangen und habe ungefähr eine Stunde lang den Verkäufer befragt und den neuen Toyota Prius getestet. Dabei habe ich alle Details des Modells von 2010 gelernt.

Der Verkäufer hat mich zuerst mit einem Preis von ca. 25.000 angegeben, der höher ist als der Preis, der online angegeben ist. Da ich wie die meisten Leute bin und selten ein Auto kaufe, nutzte ich die Gelegenheit, um meine Fähigkeiten bei Preisverhandlungen mit demselben Verkäufer zu verbessern und den Preis auf 22.000 zu senken. Das ist immer noch ziemlich teuer.

Dann ging ich zum Honda-Händler, um nach dem Honda Civic Hybrid-Modell zu fragen. Ich würde das Auto nicht wirklich kaufen. Stattdessen habe ich den Vertriebsmitarbeiter auf allen Gebieten geschult, auf denen der Civic-Hybrid besser ist als der Prius.

Nach diesem Crashkurs in modernen Autos ging ich zu einem zufälligen gebrauchten Toyota-Autoposten. Sie hatten 7 gebrauchte Prius-Modelle auf dem Grundstück. Ich habe den gesehen, den ich wollte. Es hatte alle Glocken und Pfeifen, die ich wollte und wenn es
war neu, es wäre viel teurer gewesen als das Basismodell, das mir ursprünglich für 25k angeboten wurde. Mit all meinen Kenntnissen und meinem Preisverhandlungstraining konnte ich ein zweijähriges Auto mit einer relativ geringen Laufleistung für ungefähr 16 km kaufen. Das gleiche Paket Auto neu, hätte mich etwa 28k gekostet.

Hat der Verkäufer mich gehasst? Ja, aber er hat ein bisschen Geld mit dem Deal verdient. Fühle ich mich für die beiden anderen Verkäufer, die ich teilweise eingesetzt habe? Ja, ich fühlte mich schlecht. Weil sie mich erzogen haben, habe ich beiden einen Scheck über 50 Dollar geschickt und ihnen für ihre Zeit gedankt – jeder gewinnt.

Autoankauf Bonn