Wie man entscheidet, wann man ein Auto spendet oder verkauft

Honda To Launch 3 New Cars In Late 2020

Haben Sie Probleme bei der Entscheidung, ob Sie ein Auto spenden oder verkaufen sollen? Es ist wichtig, vier Dinge zu beachten, wenn Sie entscheiden, ob Sie Ihr Auto spenden oder an jemanden verkaufen, der bereit ist, Ihren Preis zu zahlen. Diese vier Dinge sind:

Was ist der Wert des Autos?

Für welche Wohltätigkeitsorganisation könnten Sie Ihr Auto spenden?

Unter welche Steuerklasse fallen Sie?

Wie viel ist dir deine Zeit wert?

Wenn wir sagen, bestimmen Sie den Wert Ihres Autos, bedeutet dies zunächst den “realen Wert”. Ein häufiger Fehler, den viele Menschen machen, besteht darin, automatisch davon auszugehen, dass sie den Kelley Blue Book-Bericht erhalten, der den Dollarwert aufweist.

KBB ist eine gute Wertbasis, aber manchmal nicht realistisch. Sie können beginnen, indem Sie diesen KBB-Wert um 30% senken, um den Betrag zu erraten, den Sie höchstwahrscheinlich von einem Käufer erhalten. Dieser Preis wird basierend auf der Steuerklasse, unter die Sie fallen, erneut gesenkt.

Beispielsweise:

Nehmen wir an, ein 1989er Mercury Topaz – in Postleitzahl 15045 mit 170.000 Meilen – in gutem Zustand mit Standardausstattung – könnte einen Inzahlungnahmewert von 760 USD und einen privaten Partywert von 1525 USD haben.

Wenn wir diesen Wert für private Partys um 30% senken, erhalten wir einen neuen Wert von 1067,50 USD.

Hier kommt Ihre Steuerklasse ins Spiel. Wenn Sie ledig sind und ein Bruttoeinkommen von 50.000 USD + pro Jahr haben, befinden Sie sich in der Steuerklasse von 25%. Unter der Annahme, dass es Ihnen gelingt, das Auto für 1000 US-Dollar zu verkaufen, werden Sie nach Steuern nur 750 US-Dollar aus dem Geschäft herausholen.

Und wir haben noch nicht einmal die üblichen Kosten berücksichtigt, die beim Verkauf Ihres Autos anfallen. Werbung ist nicht kostenlos. Angenommen, Sie haben eine Anzeige im Auto Trader-Magazin für 50 US-Dollar geschaltet und eine lokale Zeitungsanzeige kostet 30 US-Dollar. Nehmen Sie $ 80 von diesen $ 750.

Möglicherweise möchten Sie Ihr Auto auch professionell detailliert und aufgeräumt haben. Dies bedeutet, dass Sie weitere 70 US-Dollar abziehen müssen, um Ihr Auto waschen und detaillieren zu lassen.

Sie sollten sicherstellen, dass das Auto ordnungsgemäß läuft. Abzüglich weiterer 75 US-Dollar für einen Mechaniker, der das Fahrzeug inspiziert und ein Infoblatt über den Zustand des Fahrzeugs erstellt, das Sie potenziellen Käufern vorlegen können. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der äußere Zustand eines Autos für den Verkauf wichtiger sein kann als alles andere. Möglicherweise möchten Sie auch Körperschäden am Auto reparieren, da selbst die scheinbar unbedeutendsten alltäglichen Kerben und Beulen einen Käufer entmutigen können.

Sehen Sie, wie der Nettowert aus dem Verkauf des Autos jetzt von 750 USD auf 525 USD steigt? Dort gibt es tatsächlich Potenzial für weniger als 525 US-Dollar. Was ist, wenn etwas mit dem Auto nicht stimmt? Was ist, wenn Sie Arbeiten ausführen müssen, um Dellen und Kratzer zu beheben?

Betrachten Sie dies nun. Die meisten für wohltätige Zwecke gespendeten Autos werden auf einer Auktion verkauft. Tatsächlich hat das IRS im Jahr 2005 neue Regeln eingeführt, die besagen, dass der einzige Weg, um nach der Spende eines Autos einen “vollen” Wert zu erzielen, darin besteht, das Auto auf einer Auktion zu verkaufen und zu verwenden, nachdem Sie es verschenkt haben. Wenn Sie ein Auto für wohltätige Zwecke spenden, erhalten Sie in der Regel einen Steuerabzug von 500 USD oder den Bruttoerlös aus dem Auktionswert des Autos.

Angenommen, Sie spenden ein Auto und verdienen einen Steuerabzug von 500 US-Dollar. Ist das Potenzial eines Gewinns von 25 US-Dollar für den Verkauf Ihres Autos den Aufwand wert?

Ich denke, man kann davon ausgehen, dass Zeit für die meisten von uns äußerst wertvoll und kostbar ist. Der Verkauf eines Autos kann unglaublich zeitaufwändig sein und beinhaltet oft die Neuordnung Ihres Zeitplans, den Umgang mit Fremden und die Beantwortung vieler Fragen.

Das Telefon klingelt möglicherweise zu ungünstigen Zeiten bei einem potenziellen Käufer am anderen Ende. Nehmen wir an, Sie werden nur für eine Schätzung eine Stunde damit verbringen, Telefonanfragen zu beantworten.

Sie können anderthalb Stunden damit verbringen, Anzeigen oder Schilder zu verfassen. Ein Termin mit Ihrem Mechaniker oder einem Karosseriebau kann zwei Stunden dauern und das Jonglieren mit Ihrem Arbeitsplan oder die Suche nach alternativen Transportmitteln beinhalten. Die Reinigung und Detaillierung des Fahrzeugs kann zwischen Planung, Fahrt und Interaktion mit dem Dienstanbieter 30 Minuten dauern.

Sie müssen Zeiten festlegen, zu denen Personen das Auto sehen, unter der Motorhaube nachsehen und das Fahrzeug testen können. Sie können sogar einen Termin mit jemandem vereinbaren und ihn den Termin nicht anzeigen lassen. Andere möchten sich nicht nur das Auto selbst ansehen, sondern fordern Sie auch auf, das Auto zu einem Mechaniker zu bringen, dem sie für eine Inspektion vertrauen. Und meistens sind es Menschen mit solchen Anforderungen, die den Deal nicht abschließen! Es wird gesagt, dass jemand, der ein Auto verkauft, optimistisch fünf bis zehn Anfragen erwarten kann, die nirgendwo hingehen, bevor das Auto verkauft wird. Lassen Sie uns schätzen, dass insgesamt drei Stunden für Treffen mit Menschen aufgewendet werden.

Autoankauf Trier